Schon lang nicht mehr da gewesen und gleich 3,5 Kilo mehr auf den Rippen

 

 55 bin ich nun und kämpfe mit 3 – 4 Kilo die sich angesammelt haben, weil ich jeden Abend am naschen bin. Nüsse, Popcorn,Schokolade, sind ab jetzt meine Feinde.  Ich besuche jeden Abend meine Mama ,  da warten meine Feinde auf mich. Sie ist alleine und neigt dazu um 18 Uhr ins Bett zu gehen. Da sie nur zwei Straßen weiter wohnt, halte ich sie noch ein wenig auf. Das Leben ist zu schnell vorbei.  Eigentlich weiß ich an was es liegt, nun sollte es leichter sein dem Speck den Kampf anzusagen.

Meine Strategie, ich nehme mir Magerquark und Obst mit ins Auto, Banane, Erdbeeren, Blaubeeren oder Grapefruit. Das wird mein Abendessen sein und sicher bin ich dann zu voll um zur Schokolade zu greifen.

Mein tägliches Training werde ich ein wenig ändern. Ich trainiere jeden Morgen zu Haus und es haben sich Gewohnheiten eingeschlichen, die mir nicht mehr viel bringen. Immer die gleichen Übungen bringen nicht den erwünschten Erfolg.

Außerdem habe ich ab Mai wieder zwei Damen die ich vier Wochen begleite.Jeweils früh am Morgen und Abends nach der Arbeit. Das ist auch ein Grund weshalb ich diesen Blog hier vernachlässigt habe, ich hatte keinen Kopf mehr dafür, keine Zeit gefunden.

Ernährungsumstellung , Training , Farb und Stilberatung , Typveränderung erwünscht.  Das ist wieder eine Aufgabe auf die ich mich besonders freue. Und ja, diese Tätigkeit lässt wohl auch meine paar Pfunde bei mir schmelzen.

Advertisements

Das Brett

Das Brett erfordert wenig Aufwand und ist eine schöne Übung. Gefunden in Body Rock und es gehört mit zu meinem festen Trainingsplan.

Es arbeitet alle Muskeln, einschließlich der Rektusabdominis (die „Six-Pack Muskeln“ Sie sehen können), Querabdominus, internen und äußeren schrägen Bauchmuskeln, Hüfte, Rücken, Schultermuskeln und sogar Ihre Quadrizeps.

unterarmstuetz

Die Positionierung ist wichtig. Wenn Sie die Übung falsch tun, könnten Sie sich möglicherweise verletzen oder einfach nur Ihre Zeit verschwenden, das will keiner.

  1. Beginnen Sie auf einer Yoga-Matte in der Liegestützposition. Ausgehend von der pushup Position ist der einfachste Weg, um in die Planke zu bekommen.
  2. Mit den Unterarmen runter auf den Boden, so dass Ihre Ellbogen und Fäuste flach auf dem Boden sind. Ihre Handflächen sollten unter Ihren Schultern geballt sein.
  3. Die Zehen nach vorne gezogen und so greifen die Bauchmuskeln, Becken kippen , und ziehen Sie Ihren Bauchnabel in Richtung Wirbelsäule.
  4. Richten Sie Ihren Körper, und halten Sie Ihren Nacken und Wirbelsäule gerade. Stellen Sie sich vor, dass Sie ein Brett aus Holz sind, und dass Sie gerade bleiben  wie ein Pfeil.
  5. Beugen Sie die Bauchmuskeln und drücken Sie Ihre Gesäßmuskulatur. Dies sind die beiden großen Muskelgruppen die Sie heraus arbeiten in dieser Übung.
  6. Diese Stellung halten, , bis der Brennvorgang beginnt. Halten Sie Ihre Augen auf dem Boden vor Ihnen. Vermeiden Sie ihren Hintern in die höhe zu strecken. Ihr Körper sollte eine gerade Linie von den Fersen, Rücken bis hin zum Kopf sein.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, überprüfen Sie Ihre Position im Spiegel oder Ihr Partner ist ihnen behilflich.

Bitte nicht vergessen gleichmässig zu Atmen. Am Anfang war es wirklich schwer zu atmen, weil man alle Muskeln anspannt.  Aber sobald man den Dreh raus hat fällt das Atmen leichter während der Übung und man kann die Zeit langsam erhöhen.

Kurzmitteilung

Meine Herausforderung, Po und Beine

Wer ist schon zufrieden, es gibt doch immer etwas.

Seit langem folge ich den Trainings Tipps von Body Rock. Ich möchte schöne Frauliche Rundungen behalten. Nicht zu dünn, nicht zu dick.

Zusätzlich zum Training.

Die Herausforderung beginnt mit 50 Kniebeugen und fügt 5 Kniebeugen pro Tag mit einigen Ruhetagen verstreut dazu.

Anfänger, ja und!

Wenn Sie ein Anfänger sind, versuchen sie die Strategie und teilen Sie Gruppen von 10 Kniebeugen über den Tag hinweg. Dies ist eine große Herausforderung, den Sie  Ihrem bestehenden Trainingsplan hinzufügen sollten. Zum Beispiel dem Laufen das ich in diesem Blog schon beschrieben habe, auch für Anfänger.

knackiger-hintern-t

Kein Sportstudio nötig.

Probieren Sie es aus! Sie brauchen kein Sportstudio, selbst in der Pinkelpause im Büro durchführbar. Bleiben Sie dabei und wenn Sie sich unsicher sind wie sie die Übungen ausführen, haben Sie die Möglichkeit im Netz nach verschiedenen Anleitungen zu suchen. Body Rock, Lisa Marie, Zuzka Light usw.

Ausreden gibt es keine!

Auch ich habe Probleme mit dem Rücken und in den Knien, führe die Übungen dementsprechend aus. Mache ich gar nichts, ist es viel schlimmer.

squat-challenge

Vorfreude und Belohnungen.

Drucken Sie sich diesen Plan aus und hängen ihn an den Spiegel oder Kühlschrank.Zusammen mit einem hübschen Bild im Schlafzimmer an einen Spiegel, dort können Sie auch Ihr Strandoutfit das im letzen Jahr noch klemmte, eine tolle Hose die etwas eng geworden ist mit hinlegen. Zur Erinnerung an die schönen Sommerzeiten wo doch wieder viel Haut und Figur zu sehen ist. Beschenken Sie sich wenn sie wieder schöne Formen haben,